minze

Mo, 06 Feb. 2023 23:59:00 GMT
Die Minzen sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Lippenblütengewächse. Die meisten der je nach Quelle etwa 20 bis über 30 Arten sind in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel beheimatet; auf der Südhalbkugel kommen nur wenige Arten vor. Alle Minze-Arten gedeihen meist an feuchten Standorten.
Di, 07 Feb. 2023 02:07:00 GMT
Minze (Mentha) ist ursprünglich im Mittelmeergebiet und in Vorderasien beheimatet. Dort kommt das Gewürz- und Heilkraut an Gewässerufern, Gräben und auf feuchten Wiesen vor. Die Gattung Minze weist eine große Arten- und Sortenvielfalt auf. Dies liegt unter anderem daran, dass sich die Arten leicht kreuzen und zahlreiche Hybriden bilden. Die Bezeichnung "Minze" stammt aus der griechischen Mythologie: Hades, der Gott der Unterwelt, verliebte sich in die Nymphe Minthe. Als seine Frau, die ...
Mo, 06 Feb. 2023 03:20:00 GMT
Die Polei-Minze ist erst einmal Heilkraut, selten wird sie als „normaler Tee“ konsumiert (sie schmeckt zu sehr nach „Medizin“). Die rundblättrige Minze ist als Duftpflanze beliebt.
So, 05 Feb. 2023 02:17:00 GMT
Die Minze zählt zu den beliebtesten Heilkräutern. Sie wirkt bei Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erkrankungen der Atemwege. Auch in der Küche lässt sie sich gut verwenden.
Mo, 06 Feb. 2023 19:34:00 GMT
Heimisch ist die Minze im Mittelmeergebiet und in Vorderasien. In der Natur wächst das Kraut vor allem auf feuchten Wiesen, an Ufern und Gräben. Minze lässt sich leicht kreuzen. Dadurch sind in den vergangenen Jahrhunderten zahlreiche neue Arten entstanden. Nicht alle davon schmecken typisch nach Minze, also nach Menthol. Einige haben ein herbes, balsamisches oder scharfes Aroma. Das Kraut hat auch fruchtig-frische Vertreter.
So, 05 Feb. 2023 13:51:00 GMT
Die Minze ( Mentha) gehören zu der Familie der Lippenblütler. Zur Gattung Mentha gehören ungefähr 30 verschiedene, mehrjährige Arten, von denen die meisten in Europa wachsen. Minze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
Mo, 06 Feb. 2023 18:37:00 GMT
Die besten Minzarten und -sorten. Minzen gehören zu der Familie der Lippenblütler ( Lamiaceae) und sind beliebt im Kräuterbeet oder im Topf auf Balkon, Fensterbank und Terrasse. Das ist auch kein Wunder, denn Minzen duften nicht nur wunderbar, sie lassen sich auch kreativ in der Küche verarbeiten.